Microdermabrasion

Die Diamantbrasion

Die Microdermabrasion ist ein mechanisches Peeling, bei dem die oberste Hautschicht mit feinsten Mikrokristallen sanft abgetragen wird. Die Mikrozirkulation wird angeregt, das Hautbild verfeinert und die Haut besonders aufnahmefähig für nachfolgende Wirkstoffe gemacht. Die Microdermabrasion sorgt für eine feinporige Haut, verringert feine Linien und stimuliert die hauteigene Kollagen- und Elastinproduktion.

Anwendung bei:

  • Grobporigkeit

  • Linien und Fältchen

  • Pigmentstörungen

  • Feine Narben

  • Vorbereitung für die Aufnahme von Wirkstoffen

  • Akne

  • Anzeichen der Hautalterung

  • Lachfältchen

  • Ermüdete, trockene Haut mit wenig

  • Spannkraft

  • Verfärbungen

  • Akne, Narben

  • Hautungleichmässigkeiten

  • Schuppenflechte

  • Neurodermitis

  • Hals, Dekolleté, Brust, Rücken und Rest des Körpers

Was ist MICRODERMABRASION?

Bei der kosmetischen Microdermabrassion handelt es sich um eine kontrollierte, mechanische Abtragung der oberen Hornzellen bzw. Zelllagen. Sie ist damit eine moderne, effektive Methode eines intensiven Hautpeelings.

KONTRAINDIKATIONEN

  • Herpes

  • Entzündungen

  • Allergien

  • Hautmelanome

 

EFFEKTE

Ergebnis des Eingriffs der Microdermabrassion ist Glättung, Erhellung und Verbesserung der Hautbefeuchtung und der Spannkraft. Die Falten werden flacher, die Haut bekommt gleichmässige Farbe. Es ist bedeutend frischer und jünger.