Suche
  • Health Beauty Lifestyle

Anpassung Schutzkonzept & mehr Trainingsslot für EMS Training



Wir haben tolle News für dich! Unser Schutzkonzept wird aufgrund der jüngsten Ereignisse angepasst.


Während dem Training ist das Tragen einer Schutzmaske ab sofort freiwillig. Im Empfangsbereich sowie in den Garderoben bitten wir dich nach wie vor die Schutzmaske zu tragen, wenn immer nötig und wenn Abstand halten nicht möglich ist.


Ab Juli 2020 werden wir vier Mal pro Woche zwischen 15.30 – 20.00 Uhr mehr Termine für das EMS Training anbieten können. Der zweite EMS-Raum wird demnächst fertiggestellt und ein zusätzlicher Trainer wurde eingestellt.


Auch in den Garderoben gibt es auch eine kleine Veränderung: Ab Montag stehen dir neu drei Umkleidekabinen und zwei Duschen zur Verfügung.


Nach wie vor bitte wenn immer möglich bereits umgezogen zum Training erscheinen. Es gilt: Die Kunden werden gebeten bereits in Trainingskleidung im Studio zu erscheinen. Die Anzahl anwesender Personen in den Garderoben ist beschränkt. Diese Räumlichkeiten stehen nur zum Wechseln der Schuhe & dem Verwahren von Wertsachen, Jacken und Schuhen zur Verfügung. Folgende Regel gilt: Beim EMS max. 5 Min Einkleidung, 15 Min Training, max. 5 Min Auskleidung. Besten Dank für euer Verständnis und eure Mitarbeit.


Punkto Dusche gilt nach wie vor: Die Duschen stehen vorläufig grundsätzlich nicht zur Verfügung (nur für den Notfall). Duschen ist nur im äussersten Notfall und auf eigene Verantwortung gestattet. Der Kunde desinfiziert die Dusche vor/nach Gebrauch mit der zur Verfügung gestellten Sprühflasche.


Absagefrist für alle Termine wird momentan auf 24 Stunden gesetzt. Die Absagen müssen via Bestätigungsmail selbst vorgenommen werden.


Wir bitten euch auch für die Vereinbarung der Termine die Onlineagenda zu nutzen.

8 Ansichten